1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Philips trennt sich von Vivendi-Anteilen

Der niederländische Elektronikkonzern Philips hat seinen Anteil an Frankreichs größtem Medienkonzern Vivendi Universal verkauft. Philips habe durch den Verkauf seines Anteils von drei Prozent 720 Millionen Euro erlöst, so das Unternehmen. Im vierten Quartal werde das Unternehmen einen nicht zu versteuernden Zugewinn von rund 300 Millionen Euro verbuchen.

  • Datum 25.11.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5uD3
  • Datum 25.11.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5uD3