1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Philips baut Konzern um

Der niederländische Elektronikkonzern Philips will im Laufe der zweiten Jahreshälfte 2006 den größten Teil seines Halbleitergeschäfts abstoßen. Geplant sei ein Börsengang oder ein Verkauf an Finanzinvestoren, teilte Royal Philips Electronics am Mittwoch in Amsterdam mit. Der Konzern will so seine bisherige Beteiligung auf einen Minderheitsanteil reduzieren. Hintergrund ist die Neuausrichtung des niederländischen Konzerns. Philips-Chef Gerard Kleisterlee schrieb in einem Brief an die Belegschaft: «Wir wollen weg von der Konzentration auf das Elektronikgeschäft und hin zu der Strategie, einen auf Gesundheit, Lifestyle und Technologie ausgerichteten Konzern aufzubauen.»

  • Datum 21.06.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/8eqB
  • Datum 21.06.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/8eqB