1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Euromaxx

Philip Köster - Star der Windsurf-Szene

Doppel-Weltmeister mit 18 Jahren: Philip Köster hat im dänischen Klitmøller gerade vorzeitig seinen Titel im Wellenreiten verteidigt. Nun tritt er beim Saisonfinale auf Sylt an.

Video ansehen 04:28
Der Windsurf World Cup Sylt ist mit mehr als 200.000 Zuschauern der weltweit größte und höchstdotierte Wettkampf der Windsurf-Profis auf der PWA World Tour. Ein extrem schwieriges Revier, in dem Philip Köster noch nie gewonnen hat. Seine Disziplin heißt "Waveriding", nicht zu verwechseln mit dem Wellenreiten ohne Segel. Mit dem Windsurfbrett geht es darum, Wellen abzureiten und spektakuläre Tricks zu zeigen. Trainiert wird Philip Köster bis heute von seinem Vater, die Mutter hilft im Management. Der Deutsche, der seit seiner Geburt auf der Kanareninsel Gran Canaria lebt, gewann mit 15 Jahren seinen ersten Weltcup. Mit 17 Jahren wurde er zum ersten Mal Windsurf-Weltmeister.