1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Phil Collins beklaut

Popstar Phil Collins (51) und Frau Orianne (30) sind in London beim Weihnachtseinkauf Opfer von Taschendieben geworden. Wie die "Sun" berichtete, griffen die Diebe zu, als das mit ihrem zweijährigen Sohn Nicholas beschäftigte Paar aus einem Spielzeugladen kam. Zwei Stadtangestellte fanden später die zuvor weggeworfene Brieftasche von Orianne samt Kreditkarten, allerdings fehlten 800 Pfund (1120 Euro) Bargeld. Der in der Schweiz lebende Musiker und Multimillionär bedankte sich den Angaben zufolge bei den Findern mit einem Luxus-"Fresskorb" samt Champagner und Schweizer Schokolade. Collins war nicht nur wegen der Einkäufe, sondern zur Premiere des Zeichentrickfilms "Brother Bear" nach London gekommen. Für den Film hat er die Musik komponiert.