1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Pharmariese Sanofi übernimmt Genzyme

Der französische Pharmariese Sanofi-Aventis übernimmt für rund 20 Milliarden Dollar die US-Biotechfirma Genzyme. Sanofi biete den Genzyme-Aktionären 74 Dollar in bar je Aktie sowie ein Nachbesserungsrecht (CVR), das an die Erfolge von einigen Genzyme-Medikamenten geknüpft sei, teilte das Unternehmen am Mittwoch mit. Die Übernahme solle früh im zweiten Quartal abgeschlossen sein. Bereits im ersten Jahr nach Abschluss solle der Kauf zum Gewinn je Aktie beitragen. Genzyme hat sich auf Präparate zur Behandlung wenig verbreiteter Krankheiten spezialisiert, mit denen höhere Margen zu erzielen sind. Für die Franzosen ist Genzyme der größte Zukauf, seit der Konzern vor mehr als sechs Jahren den französischen Rivalen Aventis übernommen hatte.