1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Pharmahersteller STADA angeblich vor Übernahme - Konzern dementiert

In der deutschen Pharmabranche schlagen Spekulationen um eine milliardenschwere Übernahme des Arzneimittelherstellers STADA hohe Wellen. Deutschlands drittgrößter Hersteller von Nachahmerpräparaten (Generika) dementierte am Freitag einen Zeitungsbericht, wonach das Unternehmen auf der Suche nach einem Käufer ist und ein Angebot des israelischen Konzerns Teva Pharmaceuticals erhalten hat. "Diese Berichte sind falsch und entbehren jeder Grundlage", teilte das börsennotierte Unternehmen am Freitag mit. STADA habe kein Mandat für die Suche eines Käufers vergeben. Die "Süddeutsche Zeitung" hatte berichtet, dass STADA die Deutsche Bank mit einer solchen Suche beauftragt habe.

  • Datum 24.06.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6pXT
  • Datum 24.06.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6pXT