1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Pharaonen-Ausstellung

Schätze aus der Grabkammer des Tut-ench-Amun werden im Herbst erstmals seit 20 Jahren wieder in Deutschland gezeigt. Die Bundeskunsthalle in Bonn präsentiere ab November 50 der bedeutendsten Kunstwerke aus dem Pharaonengrab sowie 70 Funde aus dem Tal der Könige im ägyptischen Luxor, kündigte das Museum an. Die Exponate stammten aus der Zeit der achtzehnten Dynastie (1555 bis 1305 vor Chr.), darunter der goldene Sarg der Tuja und eine farbige Rekonstruktion der Grabkammer Tut-ench-Amuns.

  • Datum 19.07.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5Kdw
  • Datum 19.07.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5Kdw