1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Pfarrer will Kinder "Tsunami" taufen

Der belgische Geistliche Felix Van Meerbergen hat Eltern empfohlen, in diesen Tagen geborenen Kindern den Vornamen "Tsunami" zu geben. Sollte das nicht als erster Vorname möglich sein, dann wenigstens als zweiter Vorname, sagte der Dekan von Diest nach Angaben des Internet-Informationsdienstes "RKnieuws.net". Durch eine solche Namensgebung werde die Erinnerung an die Katastrophe mindestens eine Generation wachgehalten.

Wenn viele Kinder diesen Vornamen trügen, werde auch das kollektive Bewusstsein geschärft, so Van Meerbergen. Viele
Vornamen seien heute Moden unterworfen und würden nach Filmstars oder Musikgrößen gewählt. Deshalb müsse auch die Erinnerung an die Flutkatastrophe durch die Vornamenswahl möglich sein.