1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Pfarrer des Diebstahls wertvoller Bibeln beschuldigt

Ein protestantischer Pfarrer im US-Staat Pennsylvania soll aus seiner Gemeinde einen Satz wertvoller Bibeln entwendet und bei e-Bay zur Versteigerung angeboten haben. Der 30-Jährige sowie seine drei Jahre ältere Frau wurden des Diebstahls und der Hehlerei beschuldigt, wie der neue Pfarrer der betroffenen Kirche am Freitag mitteilte. Er sprach von einem besonders schweren Vertrauensbruch. Die rund 30 in Leder gebundenen Bibel-Unikate aus dem Jahre 1920 wurden in der Gemeinde von Royersford in einer kunstvollen Kiste aus Zedernholz aufbewahrt. Diese wurde ebenfalls entwendet. Der beschuldigte Pfarrer wurde einem Kirchensprecher zufolge inzwischen an einen anderen Ort strafversetzt. Ob er seinen Beruf verliert, war zunächst unklar.

  • Datum 21.10.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9H2n
  • Datum 21.10.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9H2n