1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

PetroChina investiert in Börsen-Kandidaten AgBank

Die vor einem der größten Börsengänge aller Zeiten stehende Agricultural Bank of China (AgBank) holt einem Medienbericht zufolge den Energie-Konzern PetroChina an Bord. Der größte Öl- und Gasproduzent des Landes werde einer der strategischen Investoren beim Börsengang, berichtete die Zeitung "Securities Daily" am Dienstag unter Berufung auf die Aufsichtsbehörde. Bei der Auswahl der Unterstützer werde einheimischen Unternehmen Vorrang eingeräumt. Damit wäre die AgBank das einzige der vier größten Finanzinstitute der Volksrepublik, die ohne ausländischen Investor eine Emission starten. Erst in der vergangenen Woche hatte Chinas Pensionsfonds erklärt, den Börsengang mit umgerechnet 1,76 Milliarden Euro zu unterstützen. Die AgBank plant für Juli einen 24 Milliarden Euro schweren IPO in Shanghai und Hongkong.