1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Ausbildung

Perspektiven für beide Seiten

„Wir bieten jungen Menschen eine qualitativ hochwertige Berufsausbildung.“ Diese Forderung aus dem Leitbild setzt die DW auf vielfältige Weise um. Zum Beispiel in der betrieblichen Ausbildung.

Start ins Berufsleben bei der DW

Start ins Berufsleben bei der DW

Vom Koch bis zur Fachinformatikerin: Wir vermitteln jungen Menschen in der praktischen Arbeit einen weiteren Satz unseres Leitbilds: „Wir stehen für Professionalität und Qualität, Innovationen und Effizienz in Programm, Technik und Verwaltung.“

Die DW bildet bei den Ausbildungsfeldern drei Schwerpunkte: kaufmännische Berufe, technische und gewerbliche Berufe.

Bei der betrieblichen Ausbildung bietet die Deutsche Welle attraktive Möglichkeiten und ein innovatives Umfeld. Im Jahr 2011 zeichnete der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) die bundesweit beste Auszubildende im Berufsfeld Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste aus – die junge Frau hatte ihre Ausbildung bei der DW absolviert.

Als steuerfinanzierter, öffentlich-rechtlicher Arbeitgeber trägt die Deutsche Welle eine besondere gesellschaftspolitische Verantwortung. In diesem Sinne unterstützt sie junge Menschen bei ihrem Start ins Berufsleben. Auch jungen Müttern und Vätern bieten wir die Chance, durch eine Teilzeitausbildung erfolgreich in einen Beruf einzusteigen. Eine solide Ausbildung macht die jungen Leute zukunftsfähig und fit für die Anforderungen eines immer anspruchsvolleren Arbeitsmarktes.

Schulabgänger schätzen die Deutsche Welle als Ausbildungseinrichtung. Die Qualifizierung ist handlungsorientiert und interdisziplinär angelegt. Wir kooperieren mit erfahrenen Partnerinstitutionen. Neben der fachlichen Ausbildung kommt der Entwicklung von Schlüsselqualifikationen wie Kommunikations-, Team-, Planungs- und Präsentationskompetenz besondere Bedeutung zu.

Die DW bildet jährlich zahlreich junge Frauen und Männer aus. Damit will die DW frühzeitig eigenen Nachwuchs qualifizieren und entwickeln.

Regelmäßig sind wir auf Ausbildungsmessen präsent. Beim jährlichen „Girls' Day“ sowie in Kooperationen mit Schulen und Industrie- und Handelskammern haben Jugendliche weitere Möglichkeiten, ihren künftigen Arbeitgeber kennenzulernen.

Die Redaktion empfiehlt

Dagmar Labude (DW)

KONTAKT

Dagmar Labude | T. +49.228.429-2287 | ausbildung@dw.com