1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Europa

Persönlicher Rettungsfonds

Nana Mouskouri, griechische Schlagersängerin Archiv 2005

Die griechische Schlagersängerin Nana Mouskouri versteht ihr Heimatland nicht mehr. Eine Woche war die 75-jährige in Griechenland zu Besuch und hat Sparbeschlüsse, Streiks und Finanzkrise am eigenen Leib erfahren. "Ich bin völlig entäuscht von der Politik und den Skandalen", sagte Nana Mouskouri der Zeitung "Kölner Stadt-Anzeiger". 1994 wurde sie selbst ins Europäische Parlament gewählt, die Politik blieb ein kurzes Gastspiel. Ihre Rente aus ihrer Zeit als Abgeordnete spendet sie jetzt Griechenland. "Das ist nur ein Tropfen im Ozean," so die Sängerin. Sie hoffe aber, dass viele Griechen, die ihrem Land viel zu verdanken hätten, es ihr gleichtun. Der Verzicht auf die Rente dürfte der Schlager-Diva nicht allzu schwer fallen. Sie gilt - nach Madonna - mit 250 Millionen verkauften Tonträgern (Weiße Rosen aus Athen) als die zweiterfolgreichste Sängerin aller Zeiten.