1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Geflügel

Perlhuhn im Pilzmantel

Urban Eriksson kocht für euromaxx den Hauptgang des Nobelpreis-Menüs 2003: Perlhuhn im Pilzmantel.

default

Urban Eriksson kocht zum Beispiel für Nobelpreisträger.

Seit 1934 wird in Stockholm am 10. Dezember der Nobelpreis verliehen. Doch nicht nur diese feierliche Zeremonie ist äußerst nobel, sondern auch das anschließende Bankett mit einem Drei-Gänge-Menü, welches in der "Blauen Halle" des Stockholmer Restaurants "Stadthus" stattfindet. Die Menüs sollen edel und außergewöhnlich, aber eben auch typisch skandinavisch sein.

Perlhuhn im Pilzmantel

Rezept für 2-3 Personen:

Zutaten:
450 g Brustfilets vom Perlhuhn (davon 100 g fein gehackt,
am Besten durch den Fleischwolf gedreht)

Zutaten für die Creme:
30 g getrocknete gemischte Pilze
1/2 Schalotte
1 Knoblauchzehe
2 Thymian-Zweige
80 ml Sahne

Zubereitung:

euromaxx a la carte 09.12.04

Perlhuhn im Pilzmantel


Das fein gehackte Fleisch mit den grob zermahlenen getrockneten Pilzen sowie den restlichen Zutaten zu einer cremigen Masse vermengen. Die Creme auf Haushaltsfolie (etwa 1 cm dünn) quadratisch ausstreichen. Die Filets auf die Creme setzen, in der Mitte ein wenig Creme für die Füllung verteilen und mit Hilfe der Folie alles zu einer festen Rolle zusammenwickeln. Die beiden Enden gut verknoten und abschließend mit Aluminium-Folie umwickeln. Bei 80 bis 90 Grad im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene ca. 45 Minuten garen. Nach dem Abkühlen vorsichtig beide Folien entfernen und die Rolle in 3 gleiche Teile aufschneiden. Als Beilagen empfiehlt Urban Eriksson Kartoffeln, gegartes Gemüse der Saison sowie eine Pilz-Sahne-Soße.

Guten Appetit!