1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Pepsi will mehr Mitarbeiter in China einstellen

Der weltweit zweitgrößte Getränkekonzern Pepsi will im Kampf um Marktanteile in China seine Belegschaft in den nächsten fünf Jahren verdoppeln. 'Wir arbeiten hart daran, stets talentierte Menschen zu finden, damit unsere Anforderungen an das Wachstum in China erfüllt werden', sagte Pepsi-Chefin Indra Nooyi am Dienstag in Peking. Sie äußerte sich jedoch nicht dazu, wie viele neue Mitarbeiter das Unternehmen einstellen will. Gemeinsam mit den Partnern beschäftigt Pepsi Nooyi zufolge derzeit etwa 15.000 Mitarbeiter in China. Zusammen mit Zulieferern und Vertrieb seien es wohl gut 150.000, sagte sie. 90 Prozent davon seien Chinesen. Der Umsatz von Pepsi und seinen Partnern in China liege bei knapp zwei Milliarden Dollar pro Jahr.

  • Datum 04.04.2007
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/ACwh
  • Datum 04.04.2007
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/ACwh