1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Penderecki erhält Preis der Kirchenmusik

Der polnische Komponist Krzysztof Penderecki ist in Schwäbisch Gmünd mit dem "Preis der Europäischen Kirchenmusik" ausgezeichnet worden. Die mit 5000 Euro
dotierte Auszeichnung wurde dem Musiker aus Krakau zum Abschluss des Festivals Europäische Kirchenmusik verliehen. Zuvor hatte Penderecki seine "Lukas"-Passion dirigiert. Bisherige Träger der Auszeichnung für herausragende Interpretationen oder Kompositionen kirchlicher Musik sind Dieter Schnebel, Petr rpt. Petr Eben, Eric Ericson und Peter Schreier.

Der mit zahlreichen bedeutenden Musikpreisen ausgezeichnete Penderecki gilt heute als einer der wichtigsten Vertreter einer gemäßigten Moderne. Die "Lukas"-Passion, geschrieben 1965/66 zum 700-jährigen Bestehen des Doms zu Münster, hatte ihn mit einem Schlag
weltweit berühmt gemacht.

  • Datum 04.08.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3wS3
  • Datum 04.08.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3wS3