1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

PEN-Weltkongress fordert politische Lösung

Der 68. PEN-Weltkongress hat die Konfliktparteien im Nahen Osten zu mehr Anstrengungen für eine friedliche Lösung aufgefordert. Mit einer am Montag (23.09.2002) veröffentlichten
Resolution, die die Delegierten bei dem Treffen im mazedonischen Ohrid verabschiedet haben, wurde zugleich jede Form des Terrorismus verurteilt.

Das mehrtägige Treffen von mehr als 300 Schriftstellern aus etwa 40 Ländern stand unter dem Motto "Grenzen der Freiheit - Freiheit an den Grenzen". Der PEN-Weltkongress wird sich erneut im Jahr 2006 in Berlin treffen.

Die Redaktion empfiehlt

  • Datum 23.09.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2h5M
  • Datum 23.09.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2h5M