1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Top-Thema – Podcast

Pelé – der beste Fußballer aller Zeiten

Schon als Neunjähriger sagte er, dass er mit Brasilien die Weltmeisterschaft gewinnen würde. Und er hat es geschafft: Mit 17 wurde Pelé jüngster Weltmeister der Geschichte. Im Oktober 2010 ist er 70 Jahre alt geworden.‎‎

Bei der WM 1958 in Schweden begeisterte der damals gerade mal 17-jährige Fußballer Edson Arantes do Nascimento – Spitzname Pelé – die Welt mit seinem mitreißenden Auftritt. Er spielte vier Mal bei Weltmeisterschaften mit, machte dort sechs Tore und holte drei Mal den Titel: 1958, 1962 und 1970.

Auch gegen den argentinischen Fußballstar Maradona hat der hervorragende Techniker und Spielmacher Pelé gewonnen: Er und nicht Maradona wurde einst vom Fußball-Welt-verband FIFA zum Spieler des Jahrhunderts gewählt. In insgesamt 1375 Spielen schoss er 1284 Tore. Bei seinem tausendsten Tor läuteten 1969 in ganz Brasilien die Glocken.

Der uruguayische Schriftsteller Eduardo Galeano beschrieb es einmal so: "Wenn Pelé einen Freistoß ausführte, wollten sich die Spieler, die die Mauer bildeten, am liebsten umdrehen, um sich das Tor nicht entgehen zu lassen." Und so nennt man Pelé in Brasilien noch immer "O Rei" – "den König".

Pelé hat seine Kindheit in einem kleinen Ort zwischen São Paulo und Rio de Janeiro verbracht. Er hat es aus der Unterschicht Brasiliens bis ganz nach oben geschafft. Nach seiner Fußballkarriere gründete er eine Firma, versuchte sich als Fernsehkommentator, Schauspieler, Sänger und Sportminister und wurde Sonderbotschafter der UNESCO.

Glossar

Weltmeisterschaft, die – hier: der alle vier Jahre stattfindende Fußball-Wettkampf zwischen vielen Ländern der Welt (Abkürzung: WM)

jemanden begeistern – jemanden faszinieren

Spitzname, der – der Name, bei dem einen die Freunde nennen; der Name, den man aus Spaß bekommt

mitreißend – hier: so toll, dass man staunend und konzentriert zuschaut

Auftritt, der – hier: die Art, wie jemand etwas macht

den Titel holen – hier: die → Weltmeisterschaft gewinnen

hervorragend – besonders gut

Spielmacher/in, der/die – ein besonders wichtiger Spieler in einer Mannschaft

Freistoß, der – ein Schuss, den eine Mannschaft in Richtung Tor machen darf, wenn sich die andere nicht an eine Regel gehalten hat

etwas ausführen – etwas machen

eine Mauer bilden – hier: sich so nebeneinander vor dem Tor aufstellen, dass der Ball möglichst nicht hineingeschossen werden kann

sich etwas entgehen lassen – etwas verpassen; etwas nicht sehen

Unterschicht, die – der ärmere Teil der Gesellschaft

es bis nach oben schaffen – hier: reich und berühmt werden

Karriere, die – der erfolgreiche Berufsweg

sich als etwas versuchen – etwas ausprobieren

Kommentator/in, der/die – der/die Journalist/in, der/die Ereignisse beschreibt und bewertet

Sonderbotschafter/in, der/die – jemand, der aufgrund seiner besonderen Leistung von einer Organisation oder einem Staat für eine bestimmte Aufgabe ernannt wird

Fragen zum Text

1. Wie oft hat Pelé mit seiner Mannschaft die Weltmeisterschaft gewonnen?

a) drei Mal

b) vier Mal

c) sechs Mal

2. "Auch gegen Maradona hat Pelé gewonnen." Wie ist das gemeint?

a) Seine brasilianische Mannschaft hat immer gegen Maradonas argentinische gesiegt.

b) Nicht Maradona, sondern er wurde Sonderbotschafter der UNESCO.

c) Die Fifa hat nicht Maradona, sondern Pelé zum Fußballer des Jahrhunderts gewählt.

3. Was sagte der Schriftsteller Eduardo Galeano über Pelé?

a) Immer wenn sich Pelé im Spiel dem Tor näherte, bildeten die Gegner eine Mauer.

b) Selbst Pelés Gegner bewunderten dessen Spiel.

c) Niemand wollte zuschauen, wenn Pelé Fußball spielte.

4. Was kann man nicht sagen? Ein Spielmacher wie Pelé kann die Menschen …

a) hervorragen.

b) mitreißen.

c) begeistern.

5. Welches Wort ist kein Superlativ?

a) der jüngste Weltmeister

b) der beste Fußballer

c) der hervorragende Techniker

Arbeitsauftrag

Schauen Sie sich das kurze Video "Pele free kick" auf Youtube an (http://www.youtube.com/watch?v=CiNjTy-91bI&feature=related). Beschreiben Sie schriftlich in zwei bis drei Sätzen, was Sie sehen.

Autorinnen: Olivia Fritz/Anne Gassen

Redaktion: Raphaela Häuser

Die Redaktion empfiehlt

WWW-Links

Audio und Video zum Thema

Downloads