1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

PC-Spiele-Messe beginnt in Köln

Die größte europäische Computerspiele-Messe Gamescom hat Vormittag in Köln begonnen. Beim Fachbesucher- und Medientag präsentieren die Anbieter neue Spiele für PCs, Konsolen und Smartphones. Insgesamt zeigen in den Hallen rund 420 Aussteller ihre Produkte, knapp 150 Spiele-Premieren sind angekündigt. Von Donnerstag an ist die Gamescom auch für das breite Publikum geöffnet. Die Veranstalter erwarten bis zum Sonntag mehr als 200 000 Besucher. Den inoffiziellen Startschuss für die Gamescom gab bereits am Dienstagabend der japanische Elektronik-Konzern Sony, der in Köln bekannt gab, den Preis seiner Spielekonsole Playstation 3 zu senken. Eine kleinere und sparsamere PS3-Version mit der Bezeichnung «Slim» werde im September für 300 Euro auf den Markt kommen, kündigte Sony an.