1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

PC-Markt auf Talfahrt

Im ersten Quartal dieses Jahres verkauften die Hersteller weltweit rund 76 Millionen PCs und Notebooks, 14 Prozent weniger als im Vorjahresquartal. Das ermittelten die Analysten der US-Marktforschungsfirma IDC. Grund ist zum einen der Boom von Tablets. Aber auch das neue Betriebssystem von Microsoft ist den Marktforschern zufolge schuld an dem Rückgang.

Video ansehen 01:36