1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Paul McCartney singt live für Astronauten

Paul McCartney (63) hat als erster Musiker live für ein Publikum im Weltraum gesungen. Von einem Konzert im kalifornischen Anaheim aus weckte er die zwei Astronauten der Internationalen Raumstation ISS mit dem Beatles-Hit "Good Day Sunshine". Die Klänge wurden 354 Kilometer weit in den Weltraum gesendet. "Ich kann es noch gar nicht glauben, dass wir wirklich ins All übertragen", sagte der Ex-Beatle nach Berichten amerikanischer und britischer Medien. "Das ist sensationell. Gefällt mir super."

  • Datum 13.11.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7RoL
  • Datum 13.11.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7RoL