1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kluge Köpfe

Patricia Schady, Großbritannien

Die Britin Patricia Schady arbeitet am Max-Planck-Institut für extraterrestrische Physik in Garching.

Dort beschäftigt sie sich mit Gammablitzen, einem der erstaunlichsten Phänomene im Universum - Signal für den Tod eines Sterns und die Entstehung eines schwarzen Lochs. Innerhalb weniger Sekunden setzen sie große Mengen Energie frei und glühen anschließend noch über Wochen weiter. Bei einem Drittel der Gammablitze fehlt dieses Nachglühen allerdings. Diesen "dunklen Blitzen" ist Schady auf der Spur: in ihrem Forschungslabor in Garching und manchmal auch hoch in den bayrischen Alpen.

Audio und Video zum Thema