1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Patmos zum Weltkulturerbe erklärt

Die griechische Insel Patmos wird von der Organisation der Vereinten Nationen für Bildung, Wissenschaft und Kultur (UNESCO) zum Weltkulturerbe erklärt. Patmos ist der Überlieferung nach der Ort, wo der Evangelist Johannes das letzte Kapitel der Bibel, die Offenbarung, schrieb. Die feierliche Benennung der Insel als Weltkulturerbe fand am 27. August auf Patmos statt. Mit der Erklärung zum Weltkulturerbe soll die kleine Insel weiterhin vom Massentourismus verschont bleiben, hieß es in Athen.
  • Datum 29.08.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/91Pw
  • Datum 29.08.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/91Pw