1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Ostmitteleuropa

Partei der Grünen in Polen gegründet

Warschau, 7.9.2003, IAR - Informationsagentur des polnischen Rundfunks, poln.

In Polen wird die Partei der "Grünen" gegründet, zu der Umweltschützer, Frauenorganisationen sowie nationale und sexuelle Minderheiten gehören. Das Gründunstreffen dieser Partei hat bereits in Warschau stattgefunden. Die "Grünen" warten jetzt noch auf die offizielle Registrierung ihrer Partei. Sie haben aber schon das Parteiprogramm veröffentlicht.

"Die Grünen" erklären, dass für sie die soziale Gerechtigkeit und Solidarität sowie der Umweltschutz und die Gleichberechtigung der Geschlechter im Vordergrund stehen. Ferner wollen sie sich für die Wahrung der Rechte der Minderheiten und für die gewaltlose Konfliktlösung einsetzen.

In dieser Partei soll es eine Gleichstellung der Geschlechter geben und aus diesem Grunde werden zwei Leute an der Spitze der Partei stehen, d. h. ein Vorsitzender und eine Vorsitzende. Die Vorsitzende wurde noch nicht gewählt, als Vorsitzender agiert schon der Umweltschützer Jacek Bozek, der eine enge Zusammenarbeit mit den Grünen im Europaparlament ankündigte. Diese Partei möchte aber auch mit anderen "Grünen" Parteien in anderen Ländern zusammenarbeiten, vor allem mit denen, die eine lange Tradition haben.

Die polnischen Grünen beabsichtigen, an den Wahlen zum Europaparlament teilzunehmen, obwohl sie ihre Chancen eher skeptisch beurteilen. (Sta)

  • Datum 08.09.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/43FM
  • Datum 08.09.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/43FM