1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Parsifal-Streit geht weiter

Auch nach der erfolgreichen Parsifal-Neuinszenierung von Christoph Schlingensief haben sich der Regisseur
und Bayreuths Festspielchef Wolfgang Wagner heftig gestritten. Schlingensief warf Wagner wegen der Technik im Festspielhaus vor, von Video keine Ahnung zu haben. Der Leiter der Bayreuther Festspiele reagierte erregt. Er habe Schlingensief alle Möglichkeiten gegeben und lasse sich nicht beleidigen, sagte Wagner.

"Wir hätten 20.000 Euro gebraucht, dann hätten wir eine bessere Videotechnik anschaffen können", sagte Schlingensief auf der Versammlung der Mäzenatengesellschaft. Er forderte Wagner auf, das Geld zur Verfügung zu stellen. Wagner nannte die Vorwürfe "unerhört". "Jeder darf sagen, was er will, aber es gibt Grenzen."

  • Datum 27.07.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5MNf
  • Datum 27.07.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5MNf