1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Parmalat-Skandal weitet sich aus

Wegen des Finanzskandals beim italienischen Lebensmittelkonzern Parmalat hat die Justiz am Montag Ermittlungen gegen Firmengründer und Ex-Vorstandschef Calisto Tanzi aufgenommen. Auch gegen eine nicht genaue Zahl weiterer Personen seien formelle Ermittlungen eingeleitet worden, berichtete die italienische Nachrichtenagentur ANSA. In der Bilanz von Parmalat sollen Medienberichten zufolge bis zu 10 Milliarden Euro verbucht sein, die in Wirklichkeit nicht existieren. Das Finanzloch war am Freitag bekannt geworden, als die Bank of Amerika erklärte, es gebe bei ihr nicht wie von Parmalat behauptet ein Konto über fast 4 Milliarden Euro.

  • Datum 22.12.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4TT0
  • Datum 22.12.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4TT0