1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Parmalat ist wieder an der Börse

Knapp zwei Jahre nach der spektakulären Pleite des Parmalat-Konzerns ist der italienische Lebensmittelkonzern am Donnerstag an die Börse zurückgekehrt. Als Startkurs für die Aktie wurden 3,15 Euro festgesetzt. «Die Insolvenzverwaltung tritt damit einen Schritt zur Seite und übergibt das Wort dem Markt», sagte Sonderverwalter Enrico Bondi, der nach dem Konkurs von der Regierung mit der Sanierung beauftragt worden war. Parmalat war Ende 2003 im Rahmen eines riesigen Bilanzfälschungsskandals unter einem Finanzloch von fast 15 Milliarden Euro zusammengebrochen.

  • Datum 06.10.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7GiG
  • Datum 06.10.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7GiG