1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

60 Jahre Goethe-Institut

Parma: Italien auf Zeit

Der deutsche Journalist Klaus Jäger arbeitet für einige Wochen bei der Gazzetta di Parma, der ältesten Zeitung Italiens. "Tapetenwechsel" heißt das Projekt für Journalisten, Karikaturisten und Kolumnisten beider Länder.

"Meine erste Recherche führte mich heute dahin, wo auch alle neugierigen Touristen landen – ins Touristenbüro. Auftragsgemäß erkunde ich, wo man sich in Parma ein Fahrrad ausleihen kann und erfahre Erstaunliches." - Auszug aus dem ersten Blog-Eintrag des deutschen Journalisten Klaus Jäger. Er hat Schreibtisch und Wohnort für einige Wochen gegen ein Pendant bei der Gazzetta di Parma eingetauscht, der ältesten Zeitung Italiens. "Tapetenwechsel" heißt das Austausch-Projekt des Goethe-Instituts für Journalisten, Karikaturisten und Kolumnisten beider Länder. Wir sind zu Gast bei Klaus Jäger in Parma.

Audio und Video zum Thema