1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Reise

Parken manchmal teurer als Fliegen

Parkende Autos

Teures Pflaster

Die Flughäfen Berlin-Tegel und München haben nach einer Erhebung des Autoclubs ADAC die teuersten Parkplätze der Republik. Wer in Berlin sein Auto für 24 Stunden in der Kurzzeitparkzone abstellt, muss dafür 140 Euro zahlen. Der Flughafen München verlangt von Reisenden, die ihr Auto eine Woche in solch einer Zone stehen lassen, 136,50 Euro am Tag. Der Flughafen Paderborn/Lippstadt bietet laut ADAC als einziger in Deutschland kostenfreie Stellplätze. Es gibt aber spezielle Billig-Tarife an vielen Flughäfen, außerdem sollten Flugreisende weiter entfernt liegende Außenparkplätze ansteuern, um Kosten zu sparen.