1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Paris Hilton ärgert sich über eigene Dummheit

Hotelerbin Paris Hilton bereut, dass sie keinen höheren Schulabschluss hat. "Ich bin nicht gerne zur Schule
gegangen, war nie der akademische Typ. Ich wollte immer nur mit meinen Freunden abhängen", gestand die 24-Jährige der Zeitschrift "Ellegirl". Dies bereue sie nun: "Ich wünschte, ich hätte damals mehr gelernt", zitierte sie das Blatt.

Die 24-Jährige sieht sich selbst eher als Learning-By-Doing-Menschen: "Jedes Mädchen kann erreichen, was sie will, wenn sie sich nur traut und an sich glaubt", sagte sie. Und
fügte hinzu: "Ich bin der lebende Beweis: Ich glaube an mich, und deshalb erreiche ich alle Ziele, die ich mir setze."

Sie selbst habe all ihr Geld selbst verdient, betonte Hilton.
"Seit Jahren nehme ich nichts mehr von meiner Familie an." Von ihrem Urgroßvater habe sie Unternehmergeist geerbt, und ihr Vater habe ihr beigebracht, unabhängig zu sein.

  • Datum 06.06.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6jvG
  • Datum 06.06.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6jvG