1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Paralympics: Czyz wirft Popow technisches Doping vor

Vor dem 100-Meter-Finale hat Leichtathlet Wojtek Czyz seinem deutschen Teamkollegen Heinrich Popow bei den Paralympics "technisches Doping" vorgeworfen. Der oberschenkelamputierte Popow habe von seinem Ausrüster ein künstliches Kniegelenk erhalten, das anderen Athleten bis kurz vor Beginn der Spiele vorenthalten worden sei, sagte Czyz. Dieser war hinter Popow und Scott Reardon aus Australien im Vorlauf als Dritter über die Zielgerade gelaufen. Popow wies die Vorwürfe als Psychospielchen zurück, sein Ausrüster bekräftigte, sich an das Regelwerk gehalten zu haben. Der deutsche Chef de Mission Karl Quade kündigte an, Czyz und dessen Trainer nun zu einem klärenden Gespräch einbestellen. (of, sid, dpa)