1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Papst-CDs als Verkaufshits

Nach dem Tod von Papst Johannes Paul II. haben sich nicht nur seine Bücher in Polen zu Bestsellern entwickelt, seine Gebete und Texte stürmen auch die Musikcharts. Eine Vertonung seines "Römischen Tryptichons" hat Platz drei in den polnischen Charts erklommen, sieben weitere Papst-CDs sind ebenfalls in der Bestenliste der meist verkauften Titel der vergangenen Woche zu finden, wie die Zeitung "Gazeta Wyborcza" am Montag (16.5.2005) berichtete.

Allerdings seien nicht alle dieser Titel authentisch: Einige Plattenverlage versuchten zum Ärger des polnischen Episkopats, den Namen Johannes Paul II. in klingende Münze umzuwandeln. Nicht überall dort, wo der polnische Papst auf dem Plattencover erscheine, seien auch seine Texte zu finden - auf manchen CDs sei nur ein Lied mit der Stimme des Papstes unterlegt, während der Rest religiöser Pop im Disco-Rhythmus sei.

  • Datum 16.05.2005
  • Schlagwörter papst
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6eC8
  • Datum 16.05.2005
  • Schlagwörter papst
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6eC8