1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Euromaxx

Papp-Brillen von Cantemir Gheorghiu - Euromaxx

Der deutsch-rumänische Designer Cantemir Gheorghiu verkauft international erfolgreich Brillen ohne Gläser. Die Modelle sind aus buntem Pappkarton und als Spaß-Accessoire gedacht.. Die Pappbrillen tragen Namen wie "Sehschellen", "verirrter Polarbär" oder "Pyjama-Party" werden inzwischen europaweit verkauft und in die USA und nach Asien exportiert.

Video ansehen 04:21

Ursprünglich wollte sich der Designer lediglich über die "szenigen" Horn-Brillen lustig machen, bis er seine Pappbrille einer Berliner Barkeeperin als Tauschgeschäft für einen Drink anbot. Die Geschäftsidee war geboren. Im Jahr 2010 beginnt er in Berlin mit Produktionen für Festivals, für die Fußballweltmeisterschaft - 4.000 Deutschlandbrillen in schwarz-rot-gold - und den Christopher Street Day. Im Herbst 2010 gründen Cantemir Gheorghiu und sein Geschäftspartner Marc Aurel Hartung eine Firma in Berlin. Je nach Aufwand kosten die Spaß-Brillen zwischen 4 und 9 Euro. 2011 folgt der Auftritt an Rande der Berliner Fashionweek und verschiedenen Messen. Die Brille wird mittlerweile als Werbeträger von vielen Unternehmen geordert: