1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Vegetarische Gerichte

Panzanella: Toskanischer Brotsalat

Das Geheimnis eines einfachen Rezeptes sind wenige, aber hochwertige Produkte. Das gilt auch für ein typisch toskanischen Sommergericht: Panzanella - Brotsalat.

Video ansehen 04:16

Video ansehen

Zutaten für den italienischen Brotsalat Panzanella

Angaben für 2-3 Personen

  • 4 Scheiben altes Weißbrot, nicht gesalzen
  • Etwa 4 reife Tomaten
  • 1 mittelgroße Gurke
  • 1 große rote Zwiebel
  • 2 Handvoll Basilikum
  • Olivenöl
  • Weißweinweinessig
  • Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • Salz

Zubereitung:

24.06.2014 DW Euromaxx A la carte Panzanella Koch

Chefkoch im Restaurant Voronoi in Pistoia, Italien.

Das Weißbrot, ein bis zwei Tage alt, in Würfel schneiden und in eine Schale mit ca 200 ml Wasser und 6 Esslöffel Weißweinessig tränken. Circa 10 Minuten ziehen lassen. Danach das Wasser aus dem eingeweichten Brot pressen. Tomaten und Zwiebel klein schneiden. Die Gurke an den Enden abschneiden und die austretende Säure an den abgeschnittenen Enden abreiben, dann das Innere der Gurke entfernen. Auch die Gurke wird in Würfel geschnitten. Dann werden die Zutaten mit dem Brot vermengt und nach Belieben mit Olivenöl, Salz und Pfeffer gewürzt. Zuletzt die Basilikumblätter zugeben. Mit einem Chianti aus dem Montalbano servieren.

Guten Appetit!

Audio und Video zum Thema