1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Pressemitteilungen

Pakistanische Menschenrechtsorganisation: Deutlich mehr Übergriffe der Sicherheitskräfte

Kamla Hayat, Direktorin der „Human Rights Commission of Pakistan“ im Interview mit dem Urdu-Programm von DW-RADIO

Die Kritik von "Human Rights Watch" (HRW) an der pakistanischen Regierung sei in den meisten Punkten berechtigt. "Insbesondere haben die Übergriffe der Sicherheitskräfte gegen Menschenrechtsaktivisten, Politiker und Journalisten im vergangenen Jahr deutlich zugenommen." Das sagte Kamla Hayat, Direktorin der unabhängigen pakistanischen Menschenrechtsorganisation "Human Rights Commission of Pakistan" im Urdu-Programm von DW-RADIO.

HRW hatte am vergangenen Wochenende den pakistanischen Behörden unter anderem systematische Folterungen von Oppositionellen und willkürliche Verhaftungen im Kampf gegen den Terrorismus vorgeworfen. Die pakistanische Regierung hatte die Kritik als "grundlos" zurückgewiesen. Kamla Hayat in der Deutschen Welle zu dieser Reaktion: "Ich denke, das werden nur sehr wenige Pakistaner glauben."

15. Oktober 2003

201/03

Sie möchten künftig die Pressemitteilungen der Deutschen Welle per Mail? – Bitte schreiben

Sie uns: dwkomm@dw-world.de

  • Datum 15.10.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4BUF
  • Datum 15.10.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4BUF