1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Pakistan: Mädchen wegen angeblicher Koranschändung in Haft

Die christliche Minderheit in Pakistan lebt derzeit in Angst vor religiösen Übergriffen der muslimischen Mehrheit. Auslöser ist der Vorwurf an ein christliches Mädchen, es habe Seiten des Korans verbrannt. Angeblich soll Rimsha aber geistig behindert sein. Dennoch und ohne Beweise wurde das Mädchen festgenommen.

Video ansehen 01:18