1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Euromaxx

Pörkölt

Mit einem köstlichen Rindfleischeintopf, dem Pörkölt, hat sich die ungarische Küche einen Namen gemacht.

default

Pörkölt

REZEPT PÖRKÖLT

Restaurant Kaltenberg, Budapest

Chefkoch: Sandor Kovacs

ZUTATEN für 4 Personen

800 Gramm leicht durchwachsenes Rind – oder Kalbfleisch

300 Gramm Zwiebeln

200 Gramm Tomaten

200 Gramm milde Paprikaschoten

120 Gramm scharfe Paprika

20 Gramm Knoblauch

10 Gramm Kümmel

etwas Salz, aber kein Pfeffer

Sonnenblumenöl

Die Zwiebeln und die Paprikas in einem Topf im Sonnenblumenöl leicht anbraten. Mit Paprikapulver vermischen. Die Tomaten hinzufügen und das Fleisch. Eine Prise Salz hinzufügen.

Immer wieder gut umrühren, damit das Fleisch auf allen Seiten anbräunt. Etwas heißes Wasser hinzufügen und etwa 2 Stunden auf mittlerer Flamme garen lassen. Gegebenenfalls Wasser in kleinen Mengen nachgießen. Die Sauce, die am Schluß cremig sein soll, abschmecken und, wenn nötig, nachwürzen.

Dazu passen Gemüse: Brokkoli oder grüne Bohnen sowie Mehlspeisen wie Spätzle, Gnocchi oder Bandnudeln.

Guten Appetit

  • Datum 13.12.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9Wig
  • Datum 13.12.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9Wig