1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Ozonloch

Das Ozonloch ist bezeichnet die Ausdünnung der Ozonschicht insbesondere über der Antarktis. Ursache ist hauptsächlich die chemische Verbindung Fluorchlorkohlenwasserstoff FCKW.

Durch die dünne Ozonschicht erreicht gefährliche UV-B-Strahlung die Erde. Doch zuletzt gaben die Experten Entwarnung: Aufgrund des Montrealer Protokolls von 1987, in dem sich 190 Staaten verpflichteten, den Einsatz ozonschädigender Substanzen zu drosseln oder zu stoppen, sei das Ozonloch deutlich keiner geworden.

Weitere Inhalte anzeigen