1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport

Owen-Comeback noch vor der WM

Der englische Fußball-Nationalspieler Michael Owen hat die Spekulationen um einen möglichen WM-Verzicht beendet und ein rechtzeitiges Comeback angekündigt. Spätestens im letzten Ligaspiel am 7. Mai gegen den FC Chelsea will der seit über drei Monaten verletzte Stürmer wieder auf dem Platz stehen.

Der 75fache Nationalspieler, der vorigen Sommer für umgerechnet 24 Millionen Euro von Real Madrid nach Newcastle gewechselt war, hatte sich im Ligaspiel gegen Tottenham Hotspur am 31. Dezember 2005 den Fuß gebrochen. Vor zwei Wochen musste er sich einer erneuten Operation unterziehen, bei der eine Schraube in den gebrochenen Knochen eingesetzt wurde.

Der Torjäger geht davon aus, dass er für Englands WM-Vorbereitungsspiele gegen Ungarn (30. Mai) und Jamaica (3. Juni) in Manchester zur Verfügung steht.

  • Datum 05.04.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/8Cgp
  • Datum 05.04.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/8Cgp