1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Made in Germany

Ostwestfalen-Lippe: Region der Mittelständler

Es sind Familienunternehmen, die vor Jahrzehnten klein begonnen haben und mittlerweile zu Global Playern geworden sind. Sie fühlen sich der Region verbunden, bilden selber aus und lassen mit ihrer Bodenständigkeit selbst ausländische Investoren abblitzen. In der Region Ostwestfalen-Lippe gibt es dutzende von ihnen - der Kompressorenhersteller Boge und der Automobilzulieferer Beckhoff gehören dazu.

Video ansehen 04:02

Deutsche mittelständische Unternehmen fahren Millionenumsätze ein, ohne viel von sich reden zu machen. Darauf schauen inzwischen auch andere Volkswirtschaften mit Bewunderung - britische Journalisten des economist fragten, ob das deutsche Modell des Mittelstandes nicht Vorbild sein könnte für andere Länder. Unlängst wollten Investoren das Unternehmen Beckhoff übernehmen. Hans Beckhoff, Leiter der Firma, wollte davon nichts hören. Er will in der Region bleiben, fühlt sich den Mitarbeitern verbunden und kennt jeden im Betrieb. Gerade lässt das Unternehmen ein neues Trainingszentrum bauen, um seine Leute selber auszubilden. Ähnlich ist die Situation beim Kompressorenhersteller Boge: Das Traditionsunternehmen blickt zurück auf eine 150jährige Geschichte und obwohl der Druck der Konkurrenten wächst, bleibt Boge bodenständig und der Heimat verbunden. Julia Henrichmann geht der Sache auf den Grund: was ist das Geheimnis dieser Region, die viele kaum auf der Landkarte finden?