1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Ostukraine: keine Seite will weichen

Der Chef der ukrainischen Übergangsregierung Jazenjuk ist in den Osten des Landes gereist. Den Separatisten dort hatte Kiew ein Ultimatum gestellt, die besetzten Gebäude bis heute zu räumen, dafür sollen die Regionen mehr Rechte erhalten. Russlands Außenminister Lawrow wies unterdessen Vorwürfe zurück, Moskau wolle nach der Halbinsel Krim weitere Landesteile der Ukraine eingliedern.

Video ansehen 01:26