1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Ostfriesische Kunst-Kuhfladen in Korea

Die skurrilen Kuhfladen-Objekte des ostfriesischen Künstler-Duos Bernd Eilts und Jens Pauw gehen jetzt um die Welt. Der südkoreanische TV-Senders MBC wolle Mitte März eine Reportage über die Kunstobjekte aus getrockneten Exkrementen zeigen, sagte Eilts am Dienstag (25.02.03). Der Künstler hatte die Kuhfladen als Arbeitsmaterial entdeckt, als er auf einer ostfriesischen Weide in einen selbigen trat. Aus der getrockneten und laminierten Variante der Exkremente entstande Plastiken und Wanduhren, die beim Patentamt in München unter Designschutz stehen.

  • Datum 25.02.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3IbZ
  • Datum 25.02.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3IbZ