1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Ostdeutschland etwas krisenresistenter

Die aktuelle Rezession trifft Unternehmen in Ostdeutschland nach Einschätzung des Instituts für Wirtschaftsforschung Halle (IWH) weniger hart als in den alten Ländern. Während die Produktion der verarbeitenden Industrie im Westen im Winterhalbjahr um mehr als vier Prozent zurückgegangen sei, habe sie im Osten diese Marke noch nicht erreicht, sagte der Konjunkturexperte des IWH, Udo Ludwig, der "Leipziger Volkszeitung" vom Freitag. Die Gründe lägen vor allem in der geringeren Abhängigkeit der ostdeutschen Wirtschaft vom Export.