1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Osram eröffnet Fabrik für optische Chips

Der Elektronikhersteller Osram Opto
Semiconductors hat am Montag in Regensburg eine rund 120 Millionen Euro teure Fabrik für Optik-Chips offiziell in Betrieb genommen. Das Werk ist nach Angaben des Unternehmens die modernste Fabrik ihrer Art in der Welt. Es sollen dort Chips für Leuchtdioden (LED) hergestellt
werden. Durch den Neubau sollen in den nächsten Jahren insgesamt 500 neue Arbeitsplätze geschaffen werden. Mit dem Regensburger Werk will Osram bei der Produktion von LEDs weltweit führend werden.

  • Datum 07.04.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3TCR
  • Datum 07.04.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3TCR