1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Filme

Oscar-Verleihung mit Humor

Jimmy Kimmel hat es im Tweet bereits verraten. Nun hat es die Oscar-Akademie offiziell bestätigt. Der US-Komiker wird im kommenden Februar den großen amerikanischen Filmpreis moderierern.

Die Oscar-Verleihung bleibt in der Hand der Komiker, zumindest was die Moderation anbelangt. Wie die Oscar-Akademie jetzt offiziell bestätigt, wird die Show zur Preisverleihung in Februar 2017 von dem amerikanischen Komiker und Talkshow-Moderator Jimmy Kimmel moderiert. "Wir freuen uns, den neuen Oscar-Gastgeber Jimmy Kimmel im Team zu begrüßen", gab die Academy in einem Tweet bekannt.

Der langjährige Late-Night-Show-Moderator des Senders ABC moderiert die Preisgala zum ersten Mal. Allerdings bringt er bereits Erfahrung von der Emmy-Verleihung mit, die er im vorigen September moderierte. Der amerikanische Filmpreis "Oscar" wird alljährlich von der US-amerikanischen Academy of Motion Picture Arts and Sciences (AMPAS) für die besten Filme des Vorjahres verliehen.

Kimmel hat einen Draht zum Publikum

Emmy Awards 2016 Vorbereitungen Jimmy Kimmel (Reuters/M. Anzuoni)

Jimmy Kimmel hat schon Erfahrungen bei den Emmy Awards gesammelt

Die Produzenten der Oscar-Show, Michael De Luca und Jennifer Todd, hatten sich für Kimmel entschieden, weil sie seine freimütigen Äußerungen und seinen "sarkastischen Humor" schätzen. Außerdem könne er gut auf das Publikum eingehen. Ein wichtiger Gesichtspunkt, denn die Oscar-Verleihung dauert in der Regel vier Stunden, da braucht man auch im Publikum Durchhaltevermögen.Schließlich wird der Oscar derzeit in 30 verschiedenen Kategorien vergeben.

Jimmy Kimmel löst bei der Oscar-Vergabe im Februar den bissigen Komiker Chris Rock ab, der 2016 zum zweiten Mal durch die Show führte. Im Jahr zuvor moderierte der Schauspieler Neil Patrick Harris Hollywoods Preisspektakel. Davor standen Ellen DeGeneres, Seth MacFarlane und Billy Crystal auf der großen Showbühne. Die 89. Verleihung der Oscars soll am 26. Februar 2017 in Hollywood stattfinden.

GR/pg (dpa)

 

Die Redaktion empfiehlt

Symbolbild Film Festival roter Teppich

Dossier KINO Favoriten: Die Besten des deutschen Films

Was sind die besten Dramen, die lustigsten Komödien, die Top-Schauspielerinnen und die größten Leinwandhelden? In der Serie "KINO Favoriten" präsentiert das DW-Filmmagazin seine ganz persönliche Auswahl.