1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Oscar für deutsche Filmtechnik

Zwei deutsche Firmen sind unter den Preisträgern der diesjährigen Oscar-Würdigungen für wissenschaftlich-technische Errungenschaften. Wie die Academy of Motion Picture Arts and Sciences mitteilte, erhält die Münchner Firma ARRI eine Oscar-Statue für ihre Verdienste um die kontinuierliche Weiterentwicklung von Filmkameras für die Unterhaltungsindustrie.

Die Arbeit des deutschen Softwaredesigners Thomas Driemeyer und seiner Kollegen vom Berliner Softwarehaus Mental Images wurde mit einem Technik-Zertifikat ausgezeichnet. Mit ihrer Software "Mental Ray" werden Lichteffekte in Computergenerierten Filmen realistisch simuliert. Die Verleihung dieser Ehrungen findet am 1. März 2003 in Beverly Hills statt.

  • Datum 07.01.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/36kR
  • Datum 07.01.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/36kR