1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Musik

Oscar-Chancen für deutschen Komponisten Marc Streitenfeld

Sein Handwerk hat er bei Oscar-Preisträger Hans Zimmer gelernt. Aber unter den Filmkomponisten in Hollywood ist Marc Streitenfeld längst selbst ein bekannter Name. Jetzt spielt er in der Liga der Oscar-Anwärter mit.

Insgesamt waren 112 Nominierte im Rennen um die begehrte Oscar-Trophäe in der Kategorie "Filmkomposition". Fünf werden im Januar 2016 für die Endrunde ausgewählt und gehen dann als international herausragende Filmkompositionen in die Geschichte ein. Wer zu den Oscar-Anwärtern zählt, gehört zum Kreis der Auserwählten in Hollywood.

Einer von ihnen ist jetzt auch Marc Streitenfeld: Er wurde für seine Musik zum Film "Poltergeist" nominiert. Der deutsche Musiker, der seit vielen Jahren in Los Angeles lebt und arbeitet, hat bereits für zahlreiche erfolgreiche Kinofilme Musik und Soundtrack geschrieben - unter anderem für "Robin Hood" und Prometheus". Beide Filme hat er in Zusammenarbeit mit Regisseur Ridley Scott musikalisch bearbeitet. Inzwischen ist er auch international als Filmkomponist bekannt.

Als Rucksacktourist nach Hollywood

Robin Hood auf der Suche nach einer Legende Russell Crowe Filmszene

Kennedi Clements als Madison Bowen in "Poltergeist"

Aufgewachsen ist Marc Streitenfeld im Olympiadorf in München. Der Sohn eines Architekten übte schon als Kind mehrere Stunden täglich auf der Gitarre und träumte von einer Karriere als Rockmusiker. Sein Philosophie- und Politikstudium schmiss er hin und reiste mit 19 Jahren als Rucksacktourist nach Amerika. In Los Angeles fing der musikalische Autodidakt als Praktikant beim damals schon bekannten Filmkomponisten Hans Zimmer an. Durch ihn lernte er die Welt der großen Filmproduktionen kennen. Zimmer bekam mit seiner Filmmusik bereits mehrere Oscars.

Marc Streitenfeld hat inzwischen längst Hollywood-Karriere als musikalisches Multitalent gemacht. Und das, obwohl er, wie er gern erzählt, nie Komponist, sondern Rockmusiker werden wollte. Seine enge Zusammenarbeit mit Blockbuster-Regisseur Ridley Scott brachte ihm viele wichtige Kontakte in den Hollywood-Studios ein. Auch für Scotts Kinofilm "American Gangster" (2007) komponierte er die Musik - und hatte damit seinen internationale Durchbruch.

Film Poltergeist

Einer seiner größten Erfolge als Filmkomponist: "Prometheus" mit Russell Crowe

Der Film bracht dem Deutschen eine Nominierung für den "British Academy Film Award" ein. Für den in der Musikbranche hochgeschätzten "World Soundtrack Award" wurde der deutsche Komponist als "Entdeckung des Jahres" gefeiert. Streitenfeld lebt abwechselnd in Paris und Los Angeles.

Die endgültigen Oscar-Nominierungen werden am 14 Januar 2014 verkündet. Die feierliche Verleihung der Oscars geht dann am 28. Februar 2016 über die Bühne.

WWW-Links