1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Ostmitteleuropa

Orden der Versöhnung für Aleksander Kwasniewski

- Polens Präsident erhält als erster Ausländer litauischen Santarves-Preis

Warschau, 3.12.2001, PAP, poln.

Präsident Aleksander Kwasniewski erhält den diesjährigen Preis der litauischen Stiftung "Santarves" ("Versöhnung"), die alle acht Jahre für das Propagieren nationaler Eintracht verliehen wird. Das teilte am Montag (3.12.) die litauische Tageszeitung LIETUVOS ZINIOS mit.

Aleksander Kwasniewski ist der erste Ausländer, der die Statue "Weißer Engel" und den Orden der Stiftung "Santarves" erhalten wird.

Der Gründer der Stiftung, der Unternehmer Julius Kazenas, erklärte, "Polens Präsident erhält den Preis für besondere Verdienste um die Förderung der bilateralen Beziehungen und die Verbesserung von Litauens Ansehen in Westeuropa". (TS)

  • Datum 04.12.2001
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/1SAr
  • Datum 04.12.2001
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/1SAr