1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Reporter

Opfer der Atomkatastrophe von Tschernobyl

Mareike Aden sieht in der Umgebung von Tschernobyl die dauerhaften Folgen einer atomaren Katastrophe.

default

In Japan ist die Angst groß vor einer atomaren Katastrophe, noch immer ist die Situation im havarierten Kernkraftwerk Fukushima nicht unter Kontrolle. Viele fürchten ein zweites Tschernobyl - vor 25 Jahren ereignete sich in der damaligen Sowjetrepublik Ukraine der Super-GAU. An den Folgen leiden noch immer Hunderttausende, wie DW-TV-Reporterin Mareike Aden in der Region um den Unglücksreaktor erlebt.

Audio und Video zum Thema