1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Opernhaus Halle feiert zehnjähriges Bestehen

Seit zehn Jahren firmiert das Theater am Juliot-Curie-Platz in Halle als Opernhaus. Am Sonntag soll das Jubiläum nach Angaben der Bühne gemeinsam mit dem Publikum mit einer
Matinee begangen werden. Eine Ausstellung des Theaterfotografen Gert Kiermeyer gibt Einblick in die Inszenierungen der vergangenen zehn Jahre und in einer Broschüre lässt Intendant Klaus Froboese diese Zeit anhand kleiner Episoden Revue passieren.

Knapp 102 500 Besucher in den 372 Vorstellungen der Spielzeit 2000/2001 bestätigen die Akzeptanz des Hauses bei den Hallensern. Doch die schlechte Haushaltlage in Land und Stadt und die hohen Kosten des Musiktheaters lassen die Zukunft nicht in klarem Licht erscheinen. Dringend notwendige Gelder für eine weitere Modernisierung des nach der Zerstörung 1945 und im März 1951 wiedereröffneten Theatergebäudes sind noch nicht gesichert. Auch vor
dem seit Jahren im Gespräch befindlichen Erweiterungsbau, in dessen Planung laut Opernhaus bereits 1,2 Millionen Mark geflossen sind, stehen weiter Fragezeichen.

WWW-Links

  • Datum 04.01.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/1fkE
  • Datum 04.01.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/1fkE