1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Opernbesuch in Badehose - Mannheim lädt zur Premiere ins Schwimmbad

Opernfans in Mannheim können an diesem Samstag (18.11.) auf den Anzug verzichten und zur Badehose greifen. Unter dem Titel "Tristan - Schwimmen und Schweigen" lädt das historische Herschelbad zu einer ungewöhnlichen Begegnung mit dem Werk Richard Wagners. "Wasser wird den Zuschauer umgeben wie Bayreuther Orchesterklang", verrät das Nationaltheater Mannheim vor der Premiere im Wasserbad.
Der von Geburt an blinde österreichische Komponist und Sänger Georg Nussbaumer will das Projekt im ältesten Mannheimer Hallenbad mit Klang, Bild und Aktion verbinden. Der 1964 geborene Musiker arbeitet meist mit Instrumenten, die er zu Installationen erweitert. Dazu setzt er unter anderem auch Maschinen, Video oder sogar lebende Tiere ein. In Linz hatte er zuvor die Operninstallation "Parsifalsurvivaltrail" vorgestellt.

  • Datum 17.11.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9P68
  • Datum 17.11.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9P68